Montag, 31. August 2015

glückshormone

...ohne Ende und jetzt das!!! Das verstehe nun wer will, ich jedenfalls nicht! Denn alles an meinem Ausreißer-Wochenende war perfekt... die Fahrt dorthin ganz entspannt, tolles Strandhotel direkt an den Dünen, reichlich Sonne und Seeluft, viel Spaß, leckeres Essen und ein Gläschen gut gekühlten Weißwein zum Sonnenuntergang... was könnte man denn mehr wollen.




Doch kaum zurück, da macht es rrrruuuums... und ich bin wieder im richtigen Leben gelandet! So ganz im stillen hatte ich wohl gehofft, dass ich meinen Gefühlen davonlaufen kann {seufz} Meine Güte, das Frollein ist aber auch naiv, tztztz. Was soll ich sagen... mein Paps fehlt mir und ich tue mich noch immer schwer damit... so isses halt {doppelseufz}




Trotzdem wollte ich mich mit einem kurzen Gruß aus dem Weekend zurückmelden und mich dabei vor allem für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post bedanken... über die habe ich mich nämlich riesig gefreut!! Das Freuen funktioniert also noch, dann wird der Rest auch wieder, meint Ihr nicht auch? Habt einen feinen sonnenwarmen Abend und auf bald.


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    tja das mit den Gefühlen ist so eine Sache, gell.....
    Mann kann sie austricksen aber nicht vor ihnen weglaufen......
    Aber ich denke das ist auch gut so.....
    Alles braucht seine Zeit.
    Das die Freude da ist ist doch auf jeden Fall ein gutes Zeichen.
    Ganz liebe Grüße schicke ich dir
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ja, weglaufen ist nicht, man muss das Geschehene verarbeiten und das braucht wohl einfach Zeit. Danke für die lieben Worte ~ Jutta

      Löschen
  2. Liebe Jutta,

    ich kann verstehen wie es dir geht. Und ich denke mir steht früher oder später auch demnächst dieser Abschied ins Haus.
    Im Moment ist es ein Abschied auf Raten........mir gegenüber tut er immer so taff aber im Endeffekt sieht es anders aus. Aber so kenne ich ihn den alten Herrn. *mitseufz*

    Klar wars ne Flucht, auch ne Flucht vor Gefühlen und die Seele braucht so was. Klar ist danach nicht wieder Friede Freude Eierkuchen zu hause aber die Seele hat aufatmen können.
    Pass gut auf sie auf ( die Seele) und lass sie nicht krank werden.
    Kannst mich gerne mal privat anschreiben wenn Dir danach ist........

    Drück Dich

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dank Dir ganz doll für Deine lieben Worte und werde versuchen, gut auf meine Seele aufzupassen... bissel angeschlagen ist sie schon :-( Vielleicht komme ich mal auf Dein liebes Angebot zurück und melde mich bei Dir. Aber ich weiß, Du machst gerade auch sehr viel durch und hast Dein eigenes Päckchen zu tragen. Dafür wünsche ich Dir weiterhin ganz viel Kraft und Zuversicht. gglg, Jutta

      Löschen
  3. Ja, das kenne ich auch. Man nimmt seine Vergangrenheit immer mit.LG Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es wohl, liebe Ann... und das ist nicht immer einfach, gelle... lg, Jutta

      Löschen
  4. Liebe Jutta, denke an die schöne Zeit die du hattest, so eine Flucht ist nie verkehrt und der Schmerz wird irgendwann leichter.
    Alles Liebe , Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da glaub ich jetzt mal ganz feste dran. Danke und lg ~ Jutta

      Löschen
  5. Wie schön, dass du ein glückliches unbeschwertes Wochenende am Meer hattest.
    Kleine Fluchten können nicht verkehrt sein, Kopf und Bauch brauchen schöne Pausen, dann schaffen sie auch den Alltag wieder.....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...lieben Dank für Deine Worte und die Aufmunterung. Ich sollte wohl den schönen Erlebnissen mehr Raum geben und sie mit in den Alltag nehmen. lg, Jutta

      Löschen
  6. Liebe Jutta,
    ja, wenn man mal alles so schön steuern könnte - leider nicht. Aber es wird schon wieder, positiv denken und die Zeit heilt . . . LG und Kopf hoch Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich darf den Kopf nicht in den Sand stecken... lieben Dank für Deine Worte!

      Löschen
  7. Liebe Jutta,
    das Freuen klappt, dann kommt das andere von ganz alleine.
    Schön, dass Du Dir eine kleine Auszeit genommen hast.
    Meer und frische Luft tun so gut, es müssen ja nicht 50 Grad + sein...grins.
    Mach weiter so, Du bist auf dem richtigen Weg.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen