Montag, 22. Juni 2015

der sommer ist da

...also hier. Ähmmm, nicht da draußen... nee, nee.  Der Sommer ist hier... hier drinnen bei mir!!!




Kann doch wohl nicht angehen, dass ich zum Sommeranfang soooo friere. Also wurden gestern fix die Wohnräume auf sommerlich-angenehme 23,5 Grad aufgeheizt. Hach, das fühlte sich doch gleich viel besser an!




Mit wenigen Handgriffen war das Sommerhütchen auf der Couch dekoriert, die neuen Flip Flops aus dem Schrank geholt und die Treibholzsammlung ins rechte Licht gerückt. Dann zwei Limettenscheiben ins Wasserglas plumpsen lassen, einen erfrischenden Schluck nehmen und den Sommeranfang genießen.




Von dem Wetterchen da draußen lassen wir uns doch nicht unser sonniges Gemüt verregnen! Ich habe jedenfalls die Gelegenheit genutzt und gleich ein paar neue Grillrezepte rausgesucht. Und weitere sommerliche Dekoideen schwirren mir auch im Kopf herum.





Und wisst Ihr was, spätesten zum kommenden Wochenende soll der Sommer auch endlich wieder draußen stattfinden!!! Ist doch echt ein Grund, sich auf die neue Woche zu freuen... meint Ihr nicht auch?!

Kommentare:

  1. So ists recht. Man kann sich den Sommer auch ins Haus holen. Das Bild mir der Frau und dem Fisch ist toll, dein Treibholz auch. Und irgendwie ist dieser 21. Juni einfach ein besonderer Tag - egal bei welchem Wetter. Bei uns hat die Sonne einige Male durch die Wolken geguckt. Liebe Grüße und eine schöne Woche.

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ja schmunzeln, gestern habe ich auch die Heizung angemacht mich aufs Sofa gesetzt und gemütlich Eiscreme gelöffelt. machen wir einfach das Beste aus dem Wetter.
    Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta,
    ah, dann ist das Wetter bei euch auch nicht besser als bei uns! Heute scheint seit Tagen das erste Mal wieder die Sonne.Na, man darf die Hoffnung nicht verlieren. Das Bild mit dem Mädchen und dem Fisch gefällt mir sehr!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Na liebe Jutta, nach Sommer sieht das draußen wirklich nicht aus. Regen und schlappe 14 Grad. Was ist denn das???
    Dafür gefällt mir Deine Deko umso besser. Treibholz habe ich auch am Samstag am Rhein gesammelt, Muscheln dran und dann mit dicken Socken an den Füßen bewundern. lach.
    Dir eine schöne Woche, drücken wir die Daumen für den Sommer,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen