Sonntag, 10. März 2013

Out Of The Bag

Hallo Ihr Lieben... natürlich wollte ich schon viel eher die Katze aus dem Sack lassen, aber die letzte Woche war einfach wahnsinnig viel zu tun und ich hatte abends kein bissel Energie mehr für den PC. Auch dieses Wochenende ist ziemlich straff geplant, was ich eigentlich gar net leiden kann {grrr} Doch bevor es nun gleich zum Kaffeeklatsch geht, wird jetzt erstmal ausgepackt! ...und Ihr dürft eeeeendlich gucken!





Ist das gestanzte Ei nicht wunderschön?! Ich kam einfach nicht daran vorbei, es mussten sogar mehrere davon mit. Generell tue ich mich mit Osterdeko ja echt schwer. Während ich im Dezember jeden freien Winkel mit Deko verweihnachte, war Ostern bei mir schon immer sehr reduziert. Dieser schreckliche Pastellkitsch geht irgendwie gar nicht...




Dann doch lieber ein kitschiges weißes Häschen im Federnest {hahaa} und ein paar Kirschblütenzweige. Jetzt wisst Ihr aber auch, warum ich mir mit dem Auspacken so viel Zeit lassen konnte... schließlich dauert es noch ein wenig bis Ostern, ich hatte es also gar nicht eilig.




Das hübsche Teelicht und die Flasche Vase wurden auch gerade frisch aus dem Papier gewickelt. Beide kommen auf dem Foto leider total orange rüber, sind aber im Original wunderschön korallig. Also eher so wie auf dem nächsten Bild, auf dem mir dafür die düstere Stimmung nicht so gut gefällt.




Ob Ihr's glaubt oder nicht... hier schien heute Vormittag ganz wunderbar die Sonne, der Himmel war zartblau und wir haben auf unserer Joggingrunde jede Menge Krokusse gesehen. Aber nun zieht es sich zu und wird unfreundlich. Wie schön, dass wir gleich an einer gemütlichen Kaffeetafel sitzen werden und uns das Draußen gerade mal egal sein kann!




Habt eine schöne Woche, die uns hoffentlich {wieder} ein bissel mehr Frühling bringt!


Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    mir geht es ähnlich. Weihnachtsdeko fällt mir auch immer leichter als Osterdeko. In diesem Jahr bin ich sowieso sehr reduziert, weil wir unser Wohnzimmer renovieren und die Zeit knapp wird!
    Aber dein gestanztes Ei hätte ich wahrscheinlich auch mitgenommen. Sehr süß...
    Lieben Gruß und viel Spaß bei Kaffeeklatsch...
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. liebe Jutta,

    deine neuen Errungenschaften gefallen mir sehr gut. Die kleinen Zinkostereier sind so schön.
    Viel Spaß beim Kaffeeklatsch und einen schönen Restsonntag wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. I think the simplest decorations for a holiday are the prettiest. The egg would have caught my ear as well - very elegant.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    sehr schöne Dinge hast Du da ausgepackt. Die gestanzten Ostereier gefallen mir sehr gut und auch der weiße Hase ist sehr schön.
    Liebe Sonntagabendgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. Hej Jutta,
    Ostern ist auch bei uns, seid die Kids groß sind, ein Stiefkind.
    Die gestanzten Eier sind sehr schön und das Häschen ebenfalls!
    Einen schönen Rest-Sonntag wünscht dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Juuuhuuuu liebe Jutta....
    Uiiiiiii...Wie schöööön, dass alles ist....Du sprichst mir aus dem Herzen..hihihi...Mir geht es ganz genauso, mit der Weihnachten alles voll dekoriere und Ostern...hmmmm...Hasen ja, aber bitte ohne Körbe auf dem Buckel oder bunten Hosen an!!!!!...Dein Hasi ist genau richtig ( für meinen Geschmack) und die Eier sehen sehr schön aus..
    Eine wunderschöne Woche...
    Gaaanz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. .....dein gestanztes Ei und das Häschen gefallen mir auch sehr gut ;O)!Und von der weissen "Pracht" nicht unterkriegen lassen, liebe Jutta....wird schwer ;o)!Denn es schneit hier wirklich OHNE Unterlass,so ein Mist ;o)!Die liebsten Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  8. Jawoll liebe Jutta, das sind zauberhafte Eier, da hätte ich auch nicht daran vorbei gehen können. So schön sehen sie am Zweig aus. Leider ist ja im Moment der Winter zurück, aber ich hoffe auf schnelle Wetterverbesserung.♥

    Herzliche Wochenanfangsgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen