Donnerstag, 10. Januar 2013

A Beachy Christmas

Hallo Ihr Lieben... vermutlich könnt Ihr keine Weihnachtsdeko mehr sehen und seid froh, das ganze Lichtergesindel schön ordentlich in Kästen und Kisten verpackt im Keller verstaut zu haben. Aber ich packe jetzt doch noch mal bissel was aus {seid tapfer} Denn könnt Ihr Euch Weihnachten unter Palmen eigentlich vorstellen? Also ich konnte es definitiv nicht, als wir vor Jahren zum ersten Mal die Weihnachtszeit in Florida verbracht haben. Ich fand die Vorstellung damals sogar ziemlich... hmmm, schräg und war gespannt, wie sich das {anfühlt}.




Na ja, was soll ich sagen... es fühlt sich einfach toll an! Es ist halt nur ein klein wenig anders! ...und manchmal auch ein bisschen verrückt, was vielleicht aber auch an dem herrlichen Wetter liegen könnte, bei dem man leicht ein wenig übermütig werden kann.






Hübsch verpackte Geschenke, die Weihnachtskugeln tragen Aquafarben und ein festlich gedeckter Tisch... so feiert man Weihnachten im Coastal Style.




Doch so schön die Weihnachtszeit unter Palmen auch ist, jedes Jahr muss ich es nicht haben. Denn auch wir haben so unsere liebgewonnenen Weihnachtstraditionen... festliches Essen, ein herrlich geschmückter Baum und das Beisammensein mit der ganzen Familie... das würde ich auf Dauer dann doch sehr vermissen.





So Ihr Lieben, war doch gar nicht so schlimm, oder?! Nun ist aber endgültig Schluss mit Weihnachten... versprochen! Das nächste Mal zeige ich Euch ein bissel mehr von meiner Lieblingsinsel, und zwar ganz ohne Jingle Bells. Bis dahin seid lieb gegrüßt!


Kommentare:

  1. I guess your "white Christmas' was white sand.

    Great photos!

    AntwortenLöschen
  2. Schlimm?????Liebe Jutta, ich habe die Bilder geradezu lechzend aufgesogen und wäre sofort und auf der Stelle dabei, wenn jemand fragen würde ;o)!Also, ich finde Weihnachten unter Palmen einfach wie für mich gemacht und bedanke mich von Herzen für diese wundervollen Bilder!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachten und warm wetter fuehlt sich schon komisch an. Habe die Festtage lediglich zweimal im Sueden verracht (Bahamas und Florida beim Gult of Mexico... lange her). Doch ich koennte mich daran gewoehnen!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jutta,

    also ich könnte mir Weihnachten in so einer traumhaften Umgebung mit Sicherheit vorstellen!
    Tolle Bilder!

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta,

    also ich finde deine Beachy Christmas Fotos traumhaft schön. Das hellblau geschmückte Haus sieht ja ganz märchenhaft aus. Sicher hat das viel Spaß gemacht, aber jedes Jahr glaube ich würde mir das auch nicht gefallen.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Juhuu liebe Jutta...
    Deine Bilder sehen ja wieder sooooo toll aus...TRAUMHAFT schön...
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jutta,
    immer wollte ich es sicher auch nicht so haben. Aber ab und zu, und als Urlaubserlebnis ist es sicherlich sehr schön. Tolle Weihnachtsfotos hast Du mitgebracht. Besonders das geschmückte Haus finde ich genial. Fehlt nur noch, daß sie es mit Kunstschnee umgeben;)
    Hab einen schönen und gemütlichen Sonntag.
    Viele liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen