Dienstag, 21. Februar 2012

Life goes on

Irgendwie bin ich in letzter Zeit ein wenig {blogmüde} geworden, zumindest was das Schreiben angeht. Momentan schwirren mir so viele andere Dinge im Kopf herum... neue {Projekte}, große und kleine... aber teils noch sehr vage, nicht wirklich konkret... die Ideen haben derzeit weder Hand noch Fuß, was mich nur noch mehr verwirrt nervt. Am liebsten würde ich mal wieder mindestens drei Dinge gleichzeitig anfangen. Der direkte Weg ins Chaos... puuuh!

Und dann auch noch das! Blättere ich doch gerade in der Februar-Ausgabe von {Coastal Living}, die ich mir im letzten Urlaub gegönnt habe. Und was lese ich da... gleich auf einer der ersten Seiten:




Na prima, alles richtig gemacht... oder wie?!? Neee, leider nicht! Natürlich haben liebe Freunde eine {lieb gemeinte} Karte bekommen. Und natürlich habe ich schöne Fotos von Sonne, Strand und Meer ins winterkalte Deutschland gepostet... mit den allerbesten Absichten, versteht sich! Ohne auch nur eine Sekunde daran zu denken, wie das bei Euch ankommen könnte! Auweia...

Aber Ihr Lieben... kann man von Sonne, Strand und Meer jemals genug haben?!? Nein, niemals nicht! Deshalb weiß ich auch genau, Ihr werdet es mir verzeihen...

Seid lieb gegrüßt von einer {etwas} blogmüden und irgendwie schon wieder urlaubsreifen

Dienstag, 14. Februar 2012

Sweet Valentine

Hallo Ihr Lieben... dies ist einer dieser suuuper romantischen Tage, nicht wahr?!?

Obwohl man für romantische Anwandlungen ja nicht unbedingt ein bestimmtes Datum braucht. Also brauchen sollte... Und so auf Kommando romantisch sein ist ja irgendwie auch komisch. Trotzdem... es ist in jedem Fall {mal wieder} eine sehr gute Gelegenheit, einem lieben Menschen seine ganz besondere Aufmerksamkeit zu widmen.




Obwohl... die Sache mit diesem besonderen {Feiertag für die Liebe} ist schon irgendwie merkwürdig. Braucht es dafür denn ernsthaft einen speziellen Tag?!? Eigentlich nicht. Deshalb machen Mr. Sand and Shells und ich auch nicht soooo eine große Sache aus diesem 14. Februar. Was für uns ok ist. Keine Rosen, keine Geschenke, keine {neuen} Liebesschwüre...





Doch so eine kleine Tradition haben wir natürlich schon. Deshalb werden wir heute Abend auch ganz gemütlich zusammen Essen gehen... in ein kuscheliges kleines Restaurant... mit Kerzen, einem Gläschen Wein... nur wir Zwei. Ach jaaa, ist das nicht suuuper romantisch?!?




Einen brauchst Du

Einen brauchst Du auf dieser Welt,
der mit Dir weint und lacht,
einen, der unbeirrt zu Dir hält,
der Deine Probleme zu seinen macht.

Einen, der Deine Träume kennt,
Dir Deine Schwächen vergibt,
einen, der Dich beim Namen nennt
und froh ist, dass es Dich gibt.

Einen, der Dich in die Arme nimmt,
wenn eine Hoffnung zerbricht,
einen, der Deine Saiten stimmt.
Einen brauchst Du als Licht.

{ Emmy Grund }



Ich wünsche Euch, dass Ihr diesen "Einen" habt... oder für jemand anderen diese Eine seid!

Sonntag, 12. Februar 2012

Sale. Power. Balance.

Ich hoffe, Ihr alle habt {hattet} ein schönes Wochenende... konntet vielleicht den herrlichen Sonnenschein genießen oder einen gemütlichen Kaffee-und-Kuchen-Nachmittag!!

Nachdem die letzten Tage bei mir ein wenig hektisch waren, hatte ich mir gestern mal wieder Zeit für einen kleinen Stöbernachmittag in meinen Lieblingslädchen in der Stadt genommen. Allein das Gucken ist ja meist schon Spaß und Inspiration genug... aber ich habe dabei ein hübsches 50 %-Schnäppchen gemacht! Dieses Shabby-Schild von IB Laursen... es passt perfekt auf meine kleine Konsole! Freue mich sehr über diesen Fund!!!





Doch apropos hektische Zeíten... da sollte muss man nicht nur was für die Seele tun, sondern auch für den Körper. Und eine spezielle Sache wollte ich schon seit einiger Zeit mal angehen... nämlich meinen Säure-Basen-Haushalt optimieren. Kennt Ihr Euch damit aus, habt Ihr das vielleicht auch schon mal gemacht? Habe mir im Reformhaus als erstes ein basisches Pülverchen besorgt, in Joghurt eingerührt, Obst dazu.




Meine Ärztin hat zwar abgewunken, als ich sie neulich darauf ansprach... hmmm. Aber ich habe da so ein Gefühl, als ob mir das gut tun könnte. Außerdem... ein wenig Achtsamkeit auf die eigenen Bedürfnisse kann nie schaden. Denn es geht ja dabei nicht nur um das Pülverchen... bewußteres Essen mit viel Obst und Gemüse, ausreichend Trinken, Bewegung... und Entspannung. Dazu soll man sich kleine Entspannungsinseln schaffen und diese 2-3 mal am Tag für max. 15 Minuten aufsuchen... hört sich doch prima an, nicht wahr?!? Meine eigene kleine Insel... das kann eine Tasse Tee sein, eine kurze Entspannungsatmung, ein Spaziergang, am Lieblingsduft schnuppern, Urlaubsfotos anschauen, ein Tänzchen im Wohnzimmer, eine Mini-Meditation usw. Ich probier das jetzt einfach mal aus!




Habt einen guten {achtsamen} Start in die Woche!

Dienstag, 7. Februar 2012

Pink is back!

Jaaaa... PINK ist zurück in meinem Leben! Wie ein kleiner Sonnenstrahl, ganz sanft... wärmt es das Herz, macht mich heiter!




Und auch ein wenig Vorfreude auf den Frühling ist in der Zwischenzeit bei uns eingezogen... in zartem ROSA {jawohl}




So konnte es ja auch nicht weitergehen. Zumal... das fiese Grau draußen war verschwunden, stattdessen ein strahlend blauer Himmel... und das schon seit Tagen. Da machen mir auch die Minusgrade nichts {mehr} aus! Von Kopf bis Fuß warm verpackt habe ich den Spaziergang im Park richtig genossen.





Und irgendwann kommt er ja... der Sommer!





Donnerstag, 2. Februar 2012

Bittersweet

Ahoi... melde mich zurück, Ihr Lieben! Bin angekommen... in der Kälte, im Grau... in der Welt ohne Farben. Angekommen zumindest körperlich, aber mit dem Kopf ~ den Gedanken ~ noch an einem ganz anderen Ort.

Sicher kennt Ihr dieses Gefühl auch... die ruhigen Tage ohne große Verpflichtungen sind vorbei, das "einfach mal treiben lassen" vorüber, der Alltag hat einen wieder. Schneller, als einem lieb sein kann. Die Gedanken huschen immer wieder zurück... an sonnige Strände, fremde Orte, entspannte Nachmittage. Doch... bye-bye, lazy days!




Muss mir wohl ernsthaft mal einen kleinen Ruck geben... fällt mir dieses Mal irgendwie schon schwer... puuhhh. Ist ein richtiger kleiner Durchhänger diesmal. Aber... das Wochenende steht vor der Tür. Und ich freue mich darauf zu lesen und zu erfahren, was es bei Euch Neues gibt! Sicher wieder reichlich Inspirierendes, Lustiges, Nachdenkliches, Gewerkeltes, Fotografiertes, Gebackenes... ach, hier ist es doch auch ganz schön!

Danke für Eure aufmunternden Worte zu meinem letzten Post...