Donnerstag, 14. Juni 2012

Beautiful Copenhagen {1}

Hallo Ihr Lieben... ich möchte mich erstmal ganz herzlich für Eure lieben Reisewünsche bedanken! Ganz bestimmt hat deswegen auch alles so gut mit dem Wetter gepasst... der Regen kam nämlich erst am Abreisetag, was dann ja nicht weiter schlimm war. Und ganz toll waren auch Eure prima Tipps zu Kopenhagen! Aber jetzt mal von Anfang an...




Am liebsten wäre ich ja ganz stilvoll mit dem hier angereist, denn das rosa Prachtstück stand am Flughafen einfach so rum:



Doch weil es schneller ging {und auch schon bezahlt war}, zogen wir schließlich den Flieger vor. Dicke Wolken und nur wenig Himmelsblau dazwischen... na ja, die Regenjacken hatten wir ja eingepackt. Nach der Landung also fix raus aus dem Flieger und rein in die Bahn. Nach wenigen Minuten waren wir bereits am Hauptbahnhof...




...und nach einem ca. 4-minütigen Fußweg auch schon an unserem Hotel angekommen. Über die Hotelpreise in Kopenhagen decke ich lieber den Mantel des Schweigens. An manch anderem Ort bekäme man für dieses Geld vermutlich eine {kleine} Suite mit eigener Dachterrasse. Doch letztlich waren wir mit unserem Hotel voll und ganz zufrieden, ich kann das Mayfair Hotel Copenhagen absolut empfehlen.






Die Fotos oben zeigen natürlich nicht unsere edlen Gemächer, sondern Empfang und Lobby des Hotels. Wir haben in einer kleinen gemütlichen Kuschelhöhle unter dem Dach gehaust... genau das richtige für Zwei, die ihren Hochzeitstag in Ruhe genießen wollen {zwinker-zwinker}. Hmmm, aber woher wussten die jetzt eigentlich von meiner Sommer-Lieblingsfarbe TÜRKIS?!




...und so einen Ausblick über Kopenhagens Dächer direkt auf das Kettenkarussel des Tivoli hat man ja schließlich auch nicht alle Tage.




Apropos Tivoli... auf meiner To-Do-Liste stand dieser Programmpunkt relativ weit unten. Doch Mr. Sand war der Meinung, dass ein Besuch des Vergnügungsparks unbedingt zu einem Kopenhagen-Besuch dazugehört. Also nix wie rein ins Vergnügen!







Für den ersten Tag war das schon mal kein schlechter Einstieg. Zurück im Hotel stürzten wir uns dann auf das angebotene leichte Abend-Buffet und zogen uns anschließend satt und zufrieden in unsere kleine Schlafhöhle zurück.

Wir waren gespannt auf das Frühstück am nächsten Morgen und freuten uns darauf, endlich die Stadt zu erkunden. Kommt Ihr mit?! Im nächsten Post gibt's mehr von Kopenhagen...

Hej hej!




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Jutta,
    eine kuscheliger Bleibe habt ihr da gehabt. Hoffentlich gab es bis hoch unters Dach einen Fahrstuhl;) Sieht nicht schlecht aus, das Hotel. Danke für den Tipp. Verköstigung war auch gut?
    Der Ausblick auf das Karussell im Tivoli hat was. Der Tag dort war bestimmt sehr unterhaltsam.
    Das rosa Prachtstück am Flughafen ist ja der Knaller. Damit wäre ich auch gern in Kopenhagen rumgefahren.
    Bin gespannt auf Deinen weiteren Bericht.
    Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jutta, also, ich bin bereit zu einen weiteren Spritztour. Sehr angenehm, ich sitz hier, muß nicht laufen und so..Du schaffst es, das mein Intresse an Kopenhagen immmer größer wird und man merkt absolut, das es dir gut gefallen hat. Ein so schönes Ziel für einen Hochzeitstag.
    Bin gespannt, wie´s weitergeht...
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jutta, also mir hat Dein erster Tag in Kopenhagen sehr gefallen und wenn man den Vergnügungspark schon quasi vor dem Hotelfenster hat ist doch ein Besuch auf jeden Fall empfehlenswert da hatte Dein Mann schon Recht. Freue mich auf Teil 2 und wünsche ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße mit. Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta,
    also euer Hotel gefaellt mir schonmal super. Liegt das nun an dem Super Ausblick oder am Namen?
    Ich stimme deinem Mann voll zu. Wenn man es schon so nah vor der Nase hat muss man dort auch hin.
    Freue mich schon auf Teil 2.
    Liebe Gruesse, Ella

    AntwortenLöschen
  5. Ganz im Sinne: Der Gast ist König - da wird dann auch mal schnell die Lieblingsfarbe ins Zimmer geschafft ;O) - nein - im Ernst - das Hotel ist echt klasse und dann noch die Aussicht - perfekt!
    Bin gespannt wie´s weiter geht!

    Schick dir liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende - alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jutta,

    ich bin begeistert darüber, Deine Eindrücke und Bilder von Kopenhagen zu sehen. Ich freue mich auf mehr!

    Danke für´s Teilen.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen