Mittwoch, 11. April 2012

Happy {Blog} Birthday

Hallo Ihr Lieben... vergeht die Zeit nicht rasend schnell oder kommt mir das nur so vor?!? Es ist jedenfalls noch gar nicht so lange her, dass ich meinen ersten Blogpost veröffentlicht habe. Gefühlte 6 Monate. Na ja, vielleicht auch 7... Doch es ist bereits ein ganzes Jahr vergangen!

Das ist einfach un-glaub-lich!

Aber... man soll die Feste feiern wie sie fallen!




Und es war ja auch einiges los in diesem ersten Jahr! Ich habe gewerkelt und dekoriert, den Sommer genossen, herrliche Urlaubstage verbracht und jede Menge Fotos gemacht. Ich habe viele interessante Blogs entdeckt und Euch alle richtig lieb gewonnen. Und IHR habt mich gefunden, worüber ich mich riesig freue!




Aber ich will ehrlich zu Euch sein... Zwischendurch habe ich auch manchmal Zweifel wegen der Bloggerei. Man investiert viel Zeit... kostbare Freizeit. Und oft genug habe ich das Gefühl, ohnehin viel zu wenig freie Zeit zu haben. Die Wochen rasen manchmal nur so dahin. Life is short. Und dazu plagt mich öfters ein schlechtes Gewissen, dass ich auch für Mr. Sand viel zu wenig Zeit habe. Und dann die Sache mit den Lesern... Manche Blogs haben Hunderte davon, andere wachsen nur langsam, so wie meiner zum Beispiel. Und manchmal möchte ich zwar etwas posten, habe aber überhaupt keinen Plan... bin leer und ideenlos.




Es ist manchmal gar nicht so leicht, die richtige BALANCE zu finden. Oder zu halten. Nicht nur, was das Bloggen betrifft...




Ich habe in dieser Zeit aber auch erkannt, was mir wirklich wichtig ist. Was wirklich zählt ist...

ZUFRIEDENHEIT


Zufrieden sein mit dem, was das Leben täglich bietet. Sich an den kleinen Dingen erfreuen. Das {einfache} Leben genießen... einfach das Leben genießen.

Gerade das fällt mir nicht immer leicht.




Aber... indem ich schreibe, dokumentiere und fotografiere entdecke ich wieder all die kleinen Freuden im Leben. Erkenne, wie gut es mir {eigentlich} geht, wie schön das Leben ist, WAS und WER mir wichtig ist.




Und so ist das Bloggen... ja genau, díeser Zeitfresser... fast zu einer Art Therapie für mich geworden. Deshalb bin ich auch glücklich darüber, dass ich mir meinen Blog vor eben genau einem Jahr selbst zum {Geburtstags-} Geschenk gemacht habe. Das war eine wirklich sehr, sehr gute Idee!




Und an der BALANCE, da arbeite ich dran... Happy Birthday!


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag!
    Ja, Bloggen ist wirklich ein Zeitfresser. Manchmal hilft auch eine kleine Pause, dann fällt einem wieder etwas Schönes ein, worüber man Bloggen kann. Es soll ja Spaß machen, und kein Zwang sein.
    Lieben Gruß
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  2. Alles Liebe für dich und ich hoffe dich noch lange zu lesen ;-).


    Aka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta..
    Waahhhh..hab gerade 20000 Worte geschrieben und dann ZACK!! Alles weg...
    Also alles von vorne...
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem einjährigen!!! Ich erkenne mich gerade in Deinem Post wieder... Wir müssen lernen, nicht so viel zu grübeln (ist Dir sicher nicht neu gell?) Und die Sache mit den Lesern..Es ist nicht schwer einen Blog zu gestalten, mit dem Du schnell sehr viele Leser anlockst. Siehe es einfach so, was nützen Dir hunderte von eingetragenen Lesern, wenn die Hälfte dann doch nicht gucken kommt bzw. mit einem Eintrag nur einen Gegeneintrag erwarten? Du hast eben einen VIP Blog mit gaaanz speziellen Lesern ;0) Uns fällt es sofort auf, wenn Du länger weg bist und wir kommen immer gucken...wir lieben Deine Bilder und Posts und kommen immer wieder SEHR GERNE zu Besuch...Und gerade wegen der Balance und dem Inneren Gleichgewicht,genau deshalb ist es super Deine Gefühle mit uns zu teilen...
    Liebe Jutta, ich für mich bin sooo froh, Dich gefunden zu haben...
    Bleib so ehrlich und nun lass uns den leckeren Kuchen futtern..hihihi
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja
    Ps.wenn Du magst, dann schicke mir doch über meinen Blog mal eine Mail...;0)..Wenn nicht, ist das auch völlig in Ordnung...;0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja... was soll ich sagen?!? DANKE für Deinen lieben Kommentar... habe wirklich bissel Pipi in den Augen, mannomann! DANKE für diesen etwas anderen Blick auf die Dinge... habe wieder was gelernt, das ich mir am besten gleich mal hinter die Ohren schreibe ;-)

      Löschen
  4. Liebe Jutta,

    herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag und
    danke für Deine wahren Worte. Zufriedenheit, da ist was dran... übe ich auch...
    Kopenhagen? Wie toll ist das denn?????? Wann geht es los? Tipps kommen so nach und nach. Ich hoffe, es ist Euer Geschmack. Wo wohnt Ihr?

    Ach, ich freue mich ganz dolle mit Euch.

    Liebe Grüße

    Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die guten Wünsche! ...im Juni geht's los, brauche Tipps, denn ein Dach über dem Kopf suchen wir noch :-)

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke für's Vorbeischauen und den Lieben Gruß!

      Löschen
  6. Liebe Jutta,
    meinen allerherzlichsten Glückwunsch zum ersten Bloggergeburtstag!Und ja, es sind die kleinen ,schönen Dinge, die wir uns immer wieder bewusst machen und an denen wir uns erfreuen sollten, das bringt soviel ;o)!Ein wundervolles weiteres Jahr mit gaaaaanz viel Zufriedenheit!Alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Petra! ...und das mit den kleinen schönen Dingen, die den Tag einfach schöner machen, das versteht keine so gut wie Du!

      Löschen
  7. Congratulations on your blog birthday! A year really does go fast doesn't it! It can be so hard to balance everything in your life but just try to enjoy! Have a great day!
    -Shelley

    AntwortenLöschen
  8. Juhu, zu allererst einmal:

    - danke für die wahren Worte, mir geht es täglich ähnlich was das bloggen betrifft.

    - "happy Birthday" zum Bloggeburtstag

    - schön, dass es Dich gibt. Ich bin heute zufällig über Deinen Blog "gestolpert" und werde mich nun mal in aller Ruhe umschauen, da mein Herzensmann gerade ein Nickerchen neben mir auf dem Sofa macht, hihi!

    Ganz lieb gemeinte Grüße von Natalie

    AntwortenLöschen