Dienstag, 21. Februar 2012

Life goes on

Irgendwie bin ich in letzter Zeit ein wenig {blogmüde} geworden, zumindest was das Schreiben angeht. Momentan schwirren mir so viele andere Dinge im Kopf herum... neue {Projekte}, große und kleine... aber teils noch sehr vage, nicht wirklich konkret... die Ideen haben derzeit weder Hand noch Fuß, was mich nur noch mehr verwirrt nervt. Am liebsten würde ich mal wieder mindestens drei Dinge gleichzeitig anfangen. Der direkte Weg ins Chaos... puuuh!

Und dann auch noch das! Blättere ich doch gerade in der Februar-Ausgabe von {Coastal Living}, die ich mir im letzten Urlaub gegönnt habe. Und was lese ich da... gleich auf einer der ersten Seiten:




Na prima, alles richtig gemacht... oder wie?!? Neee, leider nicht! Natürlich haben liebe Freunde eine {lieb gemeinte} Karte bekommen. Und natürlich habe ich schöne Fotos von Sonne, Strand und Meer ins winterkalte Deutschland gepostet... mit den allerbesten Absichten, versteht sich! Ohne auch nur eine Sekunde daran zu denken, wie das bei Euch ankommen könnte! Auweia...

Aber Ihr Lieben... kann man von Sonne, Strand und Meer jemals genug haben?!? Nein, niemals nicht! Deshalb weiß ich auch genau, Ihr werdet es mir verzeihen...

Seid lieb gegrüßt von einer {etwas} blogmüden und irgendwie schon wieder urlaubsreifen

1 Kommentar:

  1. Liebe Jutta...
    Mir geht es gerade genau wie Dir....Ich befinde mich im Wandel und weiß noch gar nicht so recht in welche Richtung es gehen wird!!!
    Und WIE KOMMST DU ÜBERHAUPT AUF DIESE KOMISCHE POSTKARTEN IDEE???!!!! Das Du uns Sonnen Bilder und Strand und Meer geschickt hast war doch MEGA TOLL von Dir!!!!
    Mach Dir bloß keinen Kopp!! Ich fand es suuuuper!!!!
    Liebe Grüße
    Sonja,die sich gerade genauso fühlt....

    AntwortenLöschen