Samstag, 15. Oktober 2011

N. J. Travel Diary {5}

Heute lassen wir es mal etwas ruhiger angehen... auch das Auto bleibt stehen, denn die Umgebung lässt sich hier prima zu Fuß erkunden ~ was in den USA ja eher ungewöhnlich ist.




Nach einem gemütlichen Frühstück auf der Hotelveranda ziehen wir los... erstmal zur Washington Street Mall... {Shopping} Ein ganzes Viertel mit kleinen Shops, Restaurants und Cafés erwartet uns. In der mit Brünnchen und Sitzbänken ausgestatteten Fußgängerzone {hallo... sind wir noch in Amerika?!?} lässt es sich herrlich bummeln!!!




Ich erstehe die ersten Weihnachtsgeschenke...




...und brauche mir während des Shoppens keine Sorgen um Mr. Sand and Shells zu machen, denn entweder finde ich ihn hier




...oder zufrieden in die Sonne blinzelnd auf einer Parkbank. Für unser Zuhause habe ich in einer kleinen Galerie auch noch was Feines gefunden:




So vergeht der Vormittag wie im Flug... und Shoppen macht hungrig! Deshalb kommt uns Uncle Bill's Pancake House jetzt sehr gelegen!





Bei einem leckeren Tuna Melt Sandwich und Blueberry Pancakes beschließen wir, am Nachmittag nochmal auf Fotosafari zu gehen. Die Motive gehen uns hier wahrlich nicht aus. Aber {natürlich}zieht es mich erstmal wieder zum Strand... finde diesmal sogar ~ tataaaaa ~ eine große Muschelschale und ein wunderschönes, aber leider nur halbes Schneckengehäuse...






...bevor wir schließlich mit der Kamera weiter um die Häuser ziehen:









Der letzte Abend in Cape May bricht an... morgen fahren wir weiter in den Norden... die Küste entlang. Wir hatten eine sehr schöne Zeit hier... und genehmigen uns vor dem Schlafengehen noch einen Abschieds-Prosecco auf der Veranda unseres Hotels.






Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    ich bin ja mal wieder so verzaubert ;o)!Wie kann man da nur jemals wieder wegfahren?Es ist soooo unendlich schön, ich glaube man müsste mich mit aller Gewalt in den Rückflieger schieben ;o)!Herzlichsten Dank für die tollen Bilder und liebste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Jutta,

    wieder so schöne Impressionen! Die schönen Häuser haben es mir besonders angetan! Und auf der Veranda ein Schaukelstuhl - ein Traum!

    Wünsch dir einen sonnigen Sonntag!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta..
    ich bummle gerade etwas über Deinen zauberhaft schönen Blog ...Nein ich schwebe darüber..auf rosa Wolken....das ist soooo himmlisch schööön.♥♥♥
    Liebste rosa schwelge Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen