Sonntag, 5. Juni 2011

Dr. Beach

Amerika hat neben vielen anderen Dingen auch wunderschöne Strände zu bieten. Einige der schönsten finden sich in Florida und der allerallerallerschönste ist in diesem Jahr Siesta Beach bei Sarasota (FL). Das meint zumindest Dr. Stephen P. Leatherman alias Dr. Beach, der ist Direktor des Instituts für Küstenforschung in Florida und beurteilt anhand von 50 Kriterien immerhin bereits seit 21 Jahren Amerikas Strände. Hier auf Siesta Key soll der Sand besonders fein und blendend weiß, das Wasser klar und sauber sein. Für die Region ist so eine Top-Bewertung natürlich toll, denn das lockt zahlreiche neue Gäste an. Von daher bin ich allerdings ganz froh, dass mein persönlicher Traumstrand an der Golfküste nicht unter den Top Ten auftaucht und ich somit meinen Lieblingsplatz nicht mit allzu vielen Strandgängern teilen muss.


Ach ja, Siesta Beach ist übrigens "rauchfreie Zone". Ist mir dieses Jahr im Urlaub erstmals aufgefallen, dass man an einigen Stränden in Florida auf das Zigarettchen verzichten muss. Ich fand das zwar ungewöhnlich, aber als Nichtraucher habe ich sowieso kein Problem damit und Zigarettenkippen am Traumstrand, das passt ja auch nicht wirklich gut zusammen.

Feelin' Beachy, Jutta

1 Kommentar:

  1. I just wonder which beach you love didn't make the list? I bet it has lots of shells on it :D

    AntwortenLöschen