Mittwoch, 1. Juni 2011

Darling of the Month

Ich liebe Muscheln und sonstiges Strandgut, es ist immer wieder spannend, was sich da so alles findet! Kein Strandspaziergang, an dem ich nicht mit neuen Schätzen nach Hause komme. Und so manche morgendliche Joggingrunde an der Beach- eigentlich jede, wenn ich ehrlich bin - wird immer wieder unterbrochen, weil ich gerade den perfekten Sanddollar, eine halbe Krebsschere oder eine besonders hübsche Muschel entdeckt habe :-) In dieser Rubrik stelle ich jeden Monat eines meiner ganz besonderen Fundstücke vor.

Mein Schätzchen des Monats Juni 2011 ist diese Lightning Whelk:


Lightning Whelk (Busycon contrarium)

Der lateinische Artname (contrarium = Gegenteil) dieser Meeresschnecke kommt daher, da das Gehäuse im Gegensatz zu dem fast aller anderen Schnecken linksgewunden ist. Das Gehäuse selbst kann bis zu 40 cm lang werden.

Mit diesem hübschen ca. 10 cm langen Exemplar verbinde ich viele schöne Erinnerungen an unseren Florida-Urlaub 2007. Gefunden hat das Schätzchen übrigens mein Schatzi - der beim Aufspüren von Muscheln erfreulicherweise ziemlich viel Talent hat - beim Baden auf Gasparilla Island. An diesem Tag hüpfte mein Muschelsammlerherz gleich mehrfach vor Freude, denn wir hatten richtig Glück gehabt und sind mit einem ganzen Arm voller wunderbarer Fundstücke von unserem Ausflug zurückgekommen.

Feelin' Beachy, Jutta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen